Umfassendes Unterrichtsmaterial zum Thema "Wertebildung" zur Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen

29.07.2016

Der Ordner "Wertebildung" gibt Anregungen, mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen über Werte und Normen ins Gespräch zu kommen. Die Materialien (über 400 Seiten) klären beispielsweise über das Grundgesetz, Kinderrechte, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, Geschlechter- und Rollenbilder und die Vielfalt der Religionen auf. Es geht um unser Demokratieverständnis, Umgangsformen im täglichen Miteinander, die Bedeutung von Freundschaften oder um den Ausdruck von Gefühlen.

Der Material-Ordner „Wertebildung“ wurde auf Grundlage der Publikation „Wertebildung – Miteinander leben – Grundrechte vertreten – Gesellschaft gestalten“ des Landesinstitutes für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg erstellt.

In Mecklenburg-Vorpommern erhalten die Lehrerinnen und Lehrer, die an der Fachtagung in Güstrow teilnehmen, in den kommenden Wochen ein persönliches Exemplar des Ordners. Außerdem wird jeder Standortschule mit Deutsch-Intensivkursen ein Ordner zur Verfügung gestellt.

Die Unterrichtsmaterialien stehen darüber hinaus hier zum Herunterladen bereit.

Vorwort 1. Einleitung zu Konzept und Materialien 2. Demokratie verstehen und gestalten 3. Grundrechte im Grundgesetz 4. Meine Religion - Deine Religion 5. Kommunikation andere verstehen, sich ausdrücken 6. Freie Entfaltung - Selbstwahrnehmung und Empathie 7. Recht auf Gleichheit- Vielfalt wertschätzen 8. Recht auf Gleichberechtigung 9. Bilder als Redeanlässe10. Leitfaden für den Fachunterricht mit DaZ-Lernerinnen und Lernern