Arbeits- und Gesundheitsschutz

fotolia
fotolia

Arbeits- und Gesundheitsschutz an den öffentlichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern - wie sind dafür die Verantwortlichkeiten festgelegt? Welche Gesetze gelten? Wer sind die richtigen Ansprechpartner für die verschiedenen Situationen? Wie sind Mutterschutz, Erste Hilfe und Impfungen geregelt? Darüber informieren wir auf dieser Seite.

Organisation und Verantwortlichkeiten
Beauftragte für die Sicherheit an Schulen
Gefährdungsbeurteilungen
Mutterschutz
Erste Hilfe
Impfungen
Bildschirmarbeitsplatzbrillen
Persönliche Schutzausrüstung

Fachkraft für Arbeitssicherheit (FaSi)
für die Bereiche Greifswald und Neubrandenburg

Dörte Fleischhack
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel.:   0395 380-78393
Mobil: 0174 9434516
E-Mail:d.fleischhack@iq.bm.mv-regierung.de

Fachkraft für Arbeitssicherheit (FaSi)
für die Bereiche Rostock und Schwerin


Gunther Draheim
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel.:      0381 7000-78447
Mobil: 0174 9434986
E-Mail: g.draheim@iq.bm.mv-regierung.de

Ralf Schattschneider
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Landeskoordinator für das Betriebliche Gesundheitsmanagement an öffentlichen Schulen

Tel:       0385 588 7714
E-Mail: r.schattschneider@iq.bm.mv-regierung.de