Medien und Unterricht

Medienbildung im Schulalltag

fotolia
fotolia

Medienwandel und Medienkompetenz: Lehrkräfte begleiten die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zu kompetenten Nutzern moderner Medien und binden digitale Medien in ihren Unterricht ein.
Die Kultusministerkonferenz misst der Medienbildung in ihrer Empfehlung einen besonderen Stellenwert zu: „Schulische Medienbildung versteht sich als dauerhafter, pädagogisch strukturierter und begleiteter Prozess der konstruktiven und kritischen Auseinandersetzung mit der Medienwelt. Sie zielt auf den Erwerb und die fortlaufende Erweiterung von Medienkompetenz; also jener Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die ein sachgerechtes, selbstbestimmtes, kreatives und sozial verantwortliches Handeln in der medial geprägten Lebenswelt ermöglichen. Sie umfasst auch die Fähigkeit, sich verantwortungsvoll in der virtuellen Welt zu bewegen, die Wechselwirkung zwischen virtueller und materieller Welt zu begreifen und neben den Chancen auch die Risiken und Gefahren von digitalen Prozessen zu erkennen."

Rahmenplan Medienerziehung


Im Rahmenplan Medienerziehung werden folgende Aufgabenbereiche benannt:

  • Medienangebbote sinnvoll auswählen und nutzen
  • Mediengestaltung verstehen und bewerten
  • Medieneinflüsse erkennen und aufarbeiten
  • Medien hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Bedeutung analysieren
  • Eigene Medien gestalten und verbreiten

Leitthemen und Projektskizzen bieten Anregungen für die medienpädagogische Arbeit.

Schulartenübergreifender Rahmenplan Medienerziehung

Medienkompass Mecklenburg-Vorpommern

Der Medienkompass MV bietet modulare Angebote für die medienpädagogische Arbeit mit allen Altersgruppen.
Er ist Orientierungshilfe, Arbeitsinstrument und Impulsgeber. In projekt- und handlungsorientiert ausgerichteten Angeboten werden die unterschiedlichen Medienerfahrungen und Medieninteressen aufgegriffen und aktuelle Forschungsergebnisse berücksichtigt.
Aspekte des Jugendmedienschutzes, Persönlichkeitsrechtes, Verbraucher- sowie Datenschutzes werden mit unterschiedlichen Methoden behandelt.
Der Medienkompass bietet Orientierung für Kita, Schule, Familien und außerschulische Träger der Kinder- und Jugendarbeit.

Der Medienkompass als Download