Wettbewerbe und Ausschreibungen

fotolia
fotolia

Kreativität gewinnt!

Wettbewerbe bereichern den Unterricht und das schulische Leben. Sie sind bei Schülern sehr beliebt. Sie ermöglichen den Austausch und das Vergleichen mit anderen Schülerinnen und Schüler auf der ganzen Welt.

Konzeptwettbewerb Schülerforschungszentren

Die Bewerbungsfrist für den Konzeptwettbewerb Schülerforschungszentren 2017 wird bis zum 31. August verlängert. Diese Initiative schafft bundesweit Anreize zur Gründung weiter weiterer dieser außerschulischen Lernorte. Die besten eingereichten Konzepte erhalten als Preis eine Anschubfinanzierung von bis zu 15.000 Euro.

Weitere Informationen und Bewerbungsformular

Ausschreibung 2017/2018: Margot-Friedländer-Preis

Mit dem Margot-Friedländer-Preis werden seit 2014 Jugendliche aufgerufen, sich in Projekten mit dem Holocaust, seiner Überlieferung und Zeugenschaft in interaktiven Projekten auseinanderzusetzen und sich gegen heutige Formen von Antisemitismus, Rassismus und Ausgrenzung einzusetzen. Der Preis richtet sich bundesweit an Schüler/innen der Sekundarstufe I und II aller Schulformen sowie an Jugendliche und Auszubildende zwischen 14 und 25 Jahren. Bis zum 1. Dezember 2017 können sie sich mit einer Projektidee bewerben.

Teilnahmebedingungen, Partner, Kontakt

Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2017/2018

Der Wettbewerb wendet sich an deutschsprachige Schüler/innen aus der ganzen Welt: Alle Klassen bzw. Kurse der Stufen 4 bis 12 können und sollen mitmachen und in einer Klasse in einem Kurs oder einer AG gemeinsam ein Unterrichtsprojekt umsetzen. Zu Wahl stehen zwölf Projektthemen. In diesem Jahr geht es u. a. um Kinderrechte, eine Welt ohne Bargeld oder um die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahre. Die Schüler/innen haben die Aufgabe, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen und ihre  Ergebnisse zu präsentieren.  Einsendeschluss ist der 11. Dezember 2017.

Aufgaben, Teilnahmebdingungen, Download, Hinweise, Kontakt

Europäischer SchulmusikPreis 2018

Die Ausschreibung für den mit 21.000,-€ höchstdotierten Preis für instrumentalen Schulmusikunterricht ist gestartet. Der Europäische SchulmusikPreis (ESP) würdigt herausragende Leistungen von Lehrern im Bereich Musikpädagogik und Musikvermittlung an allgemeinbildenden Schulen. Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen der Musikmesse 2018 in Frankfurt am Main statt. Vom 2. Januar bis 28. Februar können die  Videos mit den innovativen Methoden und Projekte der Lehrer eingereicht werden.

Weitere Informationen, Bewerbung, Ideenpool

Film-Ideenwettbewerb Klappe gegen Rassismus

Die RAA Mecklenburg-Vorpommern lädt alle interessierten Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 20 Jahren ein, sich in den nächsten Monaten mit dem Thema Rassismus auseinanderzusetzen und aus der eigenen Perspektive eine überzeugende Idee für einen Kurzfilm hierüber zu entwickeln. Bis zum 16. Oktober 2017 können diese Ideen für Klappe gegen Rassismus bei der RAA eingereicht werden.

Alle Infos und Termine

Beste Aktion zur Abfallvermeidung gesucht

 „Und wieviel Abfall produzierst Du?“ – seit 2010 findet die Europäische Woche der Abfallvermeidung in ganz Deutschland und über 30 weiteren Ländern statt. Die nächste Aktionswoche findet statt zwischen dem 18. und dem 26. November 2017! Die Kampagne ruft dazu auf, sich mit dem eigenen Abfallaufkommen zu beschäftigen und Alternativen zur Wegwerfgesellschaft zu entwickeln sowie aktuelle Projekte zu präsentieren. Im Jahr 2017 sind insbesondere Schul- und Berufsschulklassen dazu aufgefordert, sich mit einem Aktionsbeitrag an der Kampagne zu beteiligen. Ausgeschrieben ist ein Wettbewerb, in dessen Rahmen die „beste Aktion zur Abfallvermeidung 2017“ gesucht wird. Die drei Finalisten-Gruppen werden auf die Weltleitmesse für Abfallwirtschaft IFAT nach München eingeladen, um ihre Aktion dort vorzustellen. Das Preisgeld ist mit 1.000 Euro für die Klassenkasse dotiert.

Infos und Teilnahmebedingungen

Aufruf zum 1. Online-Märchenwettbewerb

Anlässlich der 28. Berliner Märchentage sind deutschsprachige Kinder- und Jugendliche im Alter von 10 – 18 Jahren aufgerufen, ihrer Kreativität zu folgen und sich am 1. Online-Märchenwettbewerb zum Thema „Alles Liebe oder was?“ zu beteiligen:
Lasst ab sofort eurer Fantasie freien Lauf und schreibt Märchen, Balladen, Gedichte oder Kurzgeschichten über Abenteuer mit geliebten oder gehassten Personen, Wesen, Gegenständen, Göttern oder mythischen Helden.
Einsendeschluss: 9. November 2017.
Infos zum Wettbewerb, zu Einsendungen und zur Abstimmung

Junior-Ingenieur-Akademie: Wettbewerb 2017/2018

Der Wettbewerb richtet sich an Schulen mit gymnasialer Mittelstufe, die das Modell der Junior-Ingenieur-Akademie langfristig als festen Bestandteil ihres Lehrangebotes
etablieren wollen.Sie können sich mit ihrem Konzept bei der Deutschen Telekom Stiftung bewerben. Sie fördert die überzeugendsten Anträge mit einer Anschubfinanzierung von jeweils bis zu 10.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 10. Januar 2018.

Zum Wettbewerbsfyler, Kurzinfos zur Konzeption und Durchführung

Der Deutsche Schulpreis 2018

Allgemeinbildende und berufliche Schulen in öffentlicher oder privater Trägerschaft in Deutschland sowie Deutsche Auslandsschulen können sich für den Deutschen Schulpreis 2018 bewerben. Gesucht sind Schulen, die sich Herausforderungen stellen. Die Bewerbungsfrist für den mit insgesamt 265.000 Euro dotierten Wettbewerb endet am 15. Oktober 2017.

Zur Ausschreibung

53. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht

Unter dem Motto „Spring!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Kinder (ab 4. Klasse) und Jugendliche mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2018 kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren.
Anmeldeschluss: 30. November 2017

Teilnahmebedingungen, Formular zur Online-Anmeldung, aktuelles Plakat zum Download

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2017 / 2018

Eine Chance für Fremdsprachentalente in den Schulen
JETZT MIT NEUEN AUFGABEN!
Bis zum 6. Oktober 2017 können sich Schülerinnen und Schüler zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2017 / 2018 anmelden. Dabei sind Anmeldungen als Team und / oder als Solo-Teilnehmer möglich.

Alle Wettbewerbsinfos, Anmeldung

Bundeswettbewerb Mathematik 2017/2018

Der Bundeswettbewerb Mathematik wird auch 2018 wieder veranstaltet. Beteiligen können sich Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen an Schulen in Deutschland, die zur Hochschulreife führen. Der Wettbewerb richtet sich in seinen Anforderungen aber schwerpunktmäßig an die Klassen 9 bis 12/13. Die erste Runde des Wettbewerbs 2018 beginnt Anfang Dezember 2017, dann werden die Ausschreibungsunterlagen an die Schulleitungen versandt. Das Aufgabenblatt steht zusätzlich auf der Webseite des Bundeswettbewerbs Mathematik zum Herunterladen zur Verfügung. Einsendeschluss für die erste Runde ist der 1. März 2018.

Ankündigung des Bundeswettbewerbs Mathematik 2018
Weitere Informationen zum Mathematik-Wettbewerb

Bundeswettbewerber: Theatertreffen der Jugend 2018

 Das 39. Theatertreffen der Jugend 2018, der Bundeswettbewerb der Berliner Festspiele für junge Schauspieler/innen, ist wieder in der Bewerbungsphase! Der bundesweite Wettbewerb richtet sich an Theatergruppen, die einen Altersdurchschnitt von 11 bis 21 haben und ist offen für alle Genres. Es gibt keine zeitlichen, formalen oder thematischen Vorgaben. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2017. Das Theatertreffen selber findet dann – nachdem eine bis Mitte Februar 2018 acht Preisträgerstücke ausgewählt hat – im April 2018 statt.

Infos und Bewerbung

Bundeswettbewerb der Berliner Festspiele: Treffen junge Musikszene

Der 1984 ins Leben gerufene Bundeswettbewerb „Treffen junge Musik-Szene“ ist ein Forum für talentierte Nachwuchsmusiker/innen von 11 bis 21 Jahren. Er wird jährlich im März ausgeschrieben, ist offen für alle Stilrichtungen sowie Sprachen und richtet sich an Solist/innen, Duos oder Bands, sofern sie noch nicht vertraglich gebunden sind. Eingereicht werden können bis zu drei selbstgeschriebene Songs. Eine Fachjury wählt dann aus allen Einsendungen die Preisträge/innen aus, die vom 8. bis 13. November 2017 in das Haus der Berliner Festspiele eingeladen werden, um dort ein gemeinsames Konzert zu spielen, an Workshops teilzunehmen und vor allem kreativen Austausch zu betreiben. Einsendeschluss ist jährlich der 31. Juli 2017.

Alle Infos zum Bundeswettbewerb

65. Europäischer Wettbewerb

„Denk mal – worauf baut Europa?“ – fragt der Europäische Wettbewerb im kommenden Schuljahr die jungen Europäerinnen und Europäer an deutschen Schulen und lädt sie dazu ein, Europas Fundament freizulegen: Für wen oder was möchtest du ein Denkmal bauen? Welches Gebäude, welches Handwerk, welche Vereinskultur begeistert dich? Gibt es eine Verbindung zwischen Hofmalern und Selfies? Was wird das Medienzeitalter der Nachwelt hinterlassen? Das facettenreiche Thema der Sonderaufgabe ist Sport – hier ist eine spielerische, eine kreative, aber auch eine politische Auseinandersetzung mit dem Sport als Ausdruck der europäischen Gemeinschaft möglich. Alle Themen können auch in internationalen eTwinning-Projekten bearbeitet werden. Einsendeschluss: 9. Februar 2018.

Zu den Aufgaben und zum Plakat zum Ausdrucken

Ausschreibung: Schultheater der Länder 2018 in Kiel

Der Bundesverband Theater in Schulen (BV.TS), die Stiftung Mercator und der Förderverband für das Darstellende Spiel an den Schulen Schleswig-Holsteins e.V. laden zum 34. Bundeswettbewerb Schultheater der Länder (SDL*18) vom 16. – 22. September 2018 in Kiel ein. Für das Schultheater der Länder 2018 werden Theaterproduktionen aus allen Schulstufen und Schulformen gesucht, die mit Mitteln der darstellenden Kunst Wirklichkeit spiegeln, sie in Frage stellen, alternative Wirklichkeiten entwerfen, gestalten und präsentieren (vgl. EPA Darstellendes Spiel). Bewerbungsschluss: 15. November 2017.

Ausschreibungspaket

Neue Auszeichnungsrunde "Verbraucherschule" gestartet

Bereits zum zweiten Mal schreibt der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) die Auszeichnung Verbraucherschule aus. Bewerben können sich bundesweit allgemeinbildende Schulen, die im Klassenzimmer oder außerhalb des Unterrichts Schwerpunkte in den Themen Finanzen, Medien, Ernährung und nachhaltiger Konsum setzen. Neu ist, dass es in der aktuellen Auszeichnungsrunde erstmals Unterstützungsangebote durch den vzbv geben wird. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober 2017 möglich.

Infos, Materialien, Anmeldung

Englischsprachwettbewerb Go4Goal! 2017 – mit den TOEFL®-Tests

Go4Goal! ist der Englisch-Sprachwettbewerb für Schulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wettbewerbszeitraum ist der 13.-24.11.2017. Der Wettbewerb findet direkt an der jeweiligen Schule statt. Das Testdatum bestimmen die Lehrer/innen selbst. Eingesetzte Sprachtests sind der TOEFL Junior® für die Mittelstufenklassen 7-10 und der TOEFL® ITP für die Oberstufe, Kursstufen 11-13. Der Wettbewerb hat das Ziel, das Englisch-Sprachniveau der Schüler/innen ab der siebten Klasse miteinander zu vergleichen und die Schüler/innen für die englische Sprache zu begeistern. Im Anschluss an den Wettbewerb erhält jeder Schüler/in einen offiziellen TOEFL® Score Report, der als international anerkannter Sprachnachweis für den Schüleraustausch oder als Hochschulzulassung eingesetzt werden kann.

Wettbewerbsinfos, Ablauf, Tests & Vorbereitung, Gewinne

Europäischer Literaturwettbewerb 2018

"Unterwegs" ist das Motto des Europäischen Literaturwettbewerbs 2018. Kinder und Jugendliche in den beiden Altersgruppen 8 bis 13 und 14 bis 18 Jahren eingeladen, ihre Geschichten  und Erzählungen über eine Reise oder über Menschen in deutscher Sprache aufzuschreiben und einzureichen. Zu gewinnen ist u.a. eine Woche Schreibzeit an einem schönen Schreibort mit anderen Kindern und Jugendlichen.
Einsendeschluss: 30. September 2017

Einladung zum Wettbewerb, Flyer, Plakat

Einladung zur Teilnahme am Bankenplanspiel 2017/2018

Einmal selbst Banker sein, eine Bank verantwortlich führen und im Team eine Vielzahl der Entscheidungen treffen, die auch in der Realität vom Management einer Bank getroffen werden – das erleben Schülerinnen und Schüler bei SCHUL/BANKER, dem Bankenplanspiel des Bundesverbandes deutscher Banken. 77.000 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Europa haben bisher an SCHUL/BANKER teilgenommen.Die Anmeldung erfolgt vom 01.06. – 30.09.2017 und der Spielbeginn ist am 13.11.2017.

Flyer mit Informationen zum Bankenplanspiel 2017/2018

DFJW-Wettbewerb „Moi, président“ / „Wenn ich Kanzler wäre“

Die kurz bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in Frankreich als auch die in wenigen Monaten stattfindenden Bundestagswahlen in Deutschland geben den Rahmen für zahlreiche Projekte, die das DFJW in den kommenden Wochen startet. Dazu gehört auch der Wettbewerb „Moi, président“ / „Wenn ich Kanzler wäre“, bei dem  Jugendliche zwischen 13 und 30 Jahren mit einer selbstgeschriebenen These und einem dazu passenden „Wahlplakat“, angelehnt an die bevorstehenden Wahlen, zur fiktionalen Wahl kandidieren können. Dem Gewinner, der demokratisch über die Vergabe von Facebook-Likes gewählt wird, steht ein Wochenende in der Hauptstadt des Partnerlandes bevor.
Der Wettbewerb wird zwei Mal, jeweils in den drei Wochen vor jeder der beiden Wahlen ausgetragen. Das bedeutet:
Teil 1, mit dem Namen „Moi, président“ wird im Zeitraum zwischen dem 03. und dem 21. April 2017 stattfinden.
Teil 2 trägt den Namen „Wenn ich Kanzler wäre..“ und findet zwischen dem 04. und dem 22. September statt.

Der zu teilende Beitrag wird am ersten Tag des Wettbewerb-Beginns auf der Facebook-Seite veröffentlicht. Gleichermaßen wird der Wettbewerb auf Twitter und Instagram, mit zur Ausschreibung auf Facebook führenden Link, beworben.

Teilnahmebedingungen

Christine Kirchner
Institut für Qualitätsentwicklung MV

 

Tel: 0385 17810
E-Mail: c.kirchner@iq.bm.mv-regierung.de

Mandy Günther

Institut für Qualitätsentwicklung MV

Tel: 0385 588 17817
E-Mail: m.guenther@iq.bm.mv-regierung.de

Heiko Gallert vom Humboldt-Gymnasium Greifswald hat die Funktion des Landesbeauftragten für mathematische Wettbewerbe abgegeben. Er ist Regionalkoordinator für die Mathematik-Olympiade in Greifswaldund geblieben und richtet hier weiter die Landesrunde aus.
Heiko Gallert wurde durch die Stiftung Jugend forscht e. V. zum neuen Landeswettbewerbsleiter Jugend forscht in Mecklenburg-Vorpommern ernannt.
Dr. Ingrid Jagnow vom Goethe-Gymnasium in Schwerin ist die neue Landesbeauftragten für mathematische Wettbewerbe. Sie organisiert weiterhin in Schwerin die Regional- und Landesrunde der Mathematik-Olympiade.
Neue Regionalkoordinatorin der Mathematik-Olympiade in Rostock und zuständig für die Landesrunde dort ist  Sjoukje Freier vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium.

Europäischer Wettbwerb 2017_270_110
 Europa braucht Bildung 
Ein Blick in die Geschichte der europäischen
Bildungsprogramme im Schulbereich